Willkommen in meiner Praxis für klassische Homöopathie

Seit nunmehr 20 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Heilungsweg, insbesondere mit Hilfe der klassischen Homöopathie. Die Homöopathie ist eine "Individual-Medizin", in deren Mittelpunkt das Befinden der PatientIn steht. Gemeinsam ermitteln wir über die schulmedizinische Diagnose hinaus, anhand der individuellen, subjektiv empfundenen Symptome, das "ähnlichste" Arzneimittel, d.h. die Arznei, die dem Symptomenbild in seiner Einzigartigkeit am meisten entspricht. Die homöopathische Arznei setzt dann einen  Impuls im Organismus zur Selbstheilung. Im Rahmen der Heilreaktion kann es zunächst zu einer Verstärkung der Symptomatik, sowie dem Aufflackern sogenannter "alter Symptome" kommen, was im allgemeinen als "Erstverschlimmerung" bezeichnet wird. Die homöopathische Therapie erfordert von der PatientIn, die Bereitschaft sich selbst zu beobachten und diese Beobachtungen "ungefiltert" an die Therapeutin weiterzugeben.

Die homöopathische Therapie kann sowohl als alleinige Therapie, als auch als  begleitende Therapie genutzt werden. Besonders empfehlenswert ist die konstitutionelle Therapie bei sog. Auto-Immunerkrankungen, wie Asthma, Neurodermitis, u.a. wo die Schulmedizin nur palliativ (d.h. symptomen-lindernd) tätig werden kann. Eine gleichzeitige Einnahme von sog. allopathischen Arzneimitteln steht einer homöopathischen Therapie nicht entgegen.